Das Vieva Update 2022 ist ab dem 21. Februar 2022 erhältlich! Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Neuheiten, eine Installationsanweisung und unsere Zukunftsaussichten.

 

Neuheiten

Die bisherige Software hat uns Entwicklern vielerlei Bauchschmerzen bereitet. Auch die Tatsache, dass es keinen offiziellen Support der Plattform mehr gab, hat uns schlussendlich dazu gebracht, den Kern der Software grundlegend zu überarbeiten. Wir haben mit der Version 2022 ein gänzlich neues Framework ausgewählt und noch dazu einen Großteil unserer Software neu implementiert. Das neue Framework „Blazor“ wird offiziell von Microsoft entwickelt und unterstützt und bietet viele moderne Funktionen. Noch dazu ist es um einiges schneller, funktioniert zuverlässiger und fühlt sich in der täglichen Bedienung einfach besser an!

Die ColorBox12 hat nun auch ihren festen Platz in der Vieva Software. Mit weiter ausgereiften Funktionen bietet sie schnelle und umfassende Coaching- und Therapiemöglichkeiten. Die erweiterten Einstellungen lassen kaum Wünsche offen und bieten ganz individuelle Anpassungen.

> Was ist die ColorBox12?

Die Synchronisation mit der Vieva Cloud hatte unter bestimmten Umständen noch Probleme gemacht, die wir jetzt adressiert haben: Wir haben die Cloud-Synchronisation grundlegend überarbeitet und so können Sie Ihre Kunden nun problemlos mit anderen Therapeuten synchronisieren.

Internationalisierung: Wir haben die Software nun komplett in 11 Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch und Chinesisch. Und das Beste: Als Besitzer eines gültigen SaaS-Vertrages erhalten Sie alle Sprachen inklusive und können jederzeit wechseln.

Darstellung: Die Oberfläche wurde leicht angepasst und hat nun weniger ‚Ecken und Kanten‘. Auch unsere Kreis-Darstellung (Ausdruck) wurde noch einmal überarbeitet. So sind hierbei nun 3 Kreise durch einen gemeinsamen „Nutrition Score“ ersetzt worden. Dieser errechnet sich summenartig aus allen Parametern die mit Ernährung zu tun haben; also Mineralien, Vitamine, Proteine, sowie auch Eingaben wie Ernährungsgewohnheiten, Wasser/Zucker-Konsum etc. Neu ist auch die „Stress-Balance“ – wie eine Waage, die nach links den Stress (SI) und nach rechts die Erholungsfähigkeit (RMSSD) darstellt. Der Antiviral-Status wurde umbenannt in „Immun-Status“ und außerdem wurde der „Gesundheitsspot“ hinzugefügt – ein Diagramm mit 3 Achsen, dass verschiedene Stress-Ausprägungen darstellt. Dies war bislang lediglich in den Auswertungs-PDFs sichtbar.

 

Wie erhalte ich das Update?

Sofern Sie berechtigt* sind, das Update zu erhalten, haben Sie vermutlich bereits einen Hinweis auf der Startseite Ihrer Software erhalten. Falls nicht, prüfen Sie ob Ihre Software aktuell ist (Version 6.0.9). Besitzen Sie unsere Software noch nicht, oder erhalten keinen Hinweis, können Sie  hier  den jeweils aktuellen Softwarestand herunterladen.

* Sie sind berechtigt das „Update 2022“ zu erhalten, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft: 1. Sie besitzen einen gültigen Software-as-a-Service-Lizenzvertrag (kurz: SaaS oder Wartungsvertrag), der nicht gekündigt ist. 2. Sie haben mit der Vieva Swiss AG einen separaten Vertrag geschlossen, der das „Update 2022“ explizit einschließt.

 

Und was kommt 2022 noch?

Für 2022 stehen ein paar essentielle Punkte auf unserer Agenda. Dazu gehören:

  • Colorbox12 Hardware – tragen Sie unsere Ganzfeld-Brille und schirmen Sie sich damit während der Therapie komplett von der Außenwelt ab! (Hardware noch in Entwicklung)
  • Validierung und Bereitstellung von neuen „Blueprints“ – auch für Endkunden zur Benutzung ohne Vieva pro Zugang.
  • Optimierte HCK® Rezeptierung
  • Laien-Texte – Wir wollen unsere Werte-Beschreibungen aufsplitten in „professionelle Texte“ und „Laien-Texte“, zwischen denen man beim Kunden-Ausdruck wählen kann, um dem Kunden so Texte zu geben, die für ihn einfacher verständlich sind.
  • Validierung weiterer Messwerte

Diese und viele weitere Punkte erwarten Sie im neuen Updatezyklus.

Haben Sie weitere Fragen, hilft Ihnen unser Büro gerne weiter. Zum Kontakt